Enschede Marathon informiert Teilnehmer über eigene App

Seit der Anmeldeöffnung am 19. September arbeitet der Enschede Marathon mit einer eigenen App. Sandra Melief, Direktorin des Enschede Marathon: „Wir haben uns bewusst für diese App entschieden, weil sie den Teilnehmern viel Komfort bietet und wir viel gezielter Informationen bereitstellen können. Darüber hinaus wollen wir als Organisation auch mit der Zeit gehen. Alle Informationen, die Sie für die Teilnahme benötigen, werden in Kürze übersichtlich in einer App zusammengefasst. Wir werden Sie nicht mit Informationen überladen, sondern Ihnen nur die Informationen zu Ihrer Teilnahme zusenden“. Liegt eine Mitteilung vor, die die Aufmerksamkeit des Teilnehmers erfordert, erfolgt eine Information mittels Push-Nachricht. Die Anzahl der Nachrichten wird logischerweise steigen, wenn das Ereignis näher rückt. Mit dieser App können Sie auch am 23. und 24. April Ihre Startnummer abholen. Informationen zum Enschede Marathon finden Sie auch auf der Website. „Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zur Close App. Diese App ist mit Ihrer Handynummer verbunden. So können wir sicherstellen, dass die Startnummer und alle Angaben zur gewählten Distanz persönlich mit Ihrer Teilnahme verknüpft sind.“ Wer sich die App anschauen möchte, kann sie im Play/App Store herunterladen. Dann müssen Sie nach dem Download noch den Veranstaltungscode ENSCHEDEMARATHON2022 eingeben.

Wenn Sie Fragen zur Close-App haben, lesen Sie die FAQ.