Erreichbarkeit

Während des Enschede Marathon ist die Stadt weniger zugänglich als Normalerweise. Die Route vom Oude Markt zum H.J. van Heekplein, von Saxion zu den Startplätzen, das sind wichtige Routen, die man kennen sollte. Mit Hilfe der Karten auf dieser Seite helfen wir Ihnen, den richtigen Weg zu finden, um rechtzeitig im Startbereich zu sein oder als Unterstützer jemanden anzufeuern! Weitere Informationen darüber, wie Sie die Läufer anfeuern können, finden Sie hier.

Auf dieser Seite können Sie auch Informationen über die Erreichbarkeit von Enschede finden. Fragen zu Kreuzungen, Parkplätzen und Menschenmengen werden in den folgenden Abschnitten behandelt.

Allgemeine Teile

1. Runde Demcon Marathon und Movella Halbmarathon

Boulevard 1945 – Oliemolensingel – Hogelandsingel – Gronausestraat
Gronausestraat – Noord- und Zuid Esmarkerrondweg (nachdem der letzte Läufer des Marathons (2. Runde) die Lossersestraat passiert ist)
Gronausestraat-Oostweg – Euregioweg
Gronausestraat – Dolphiaweg – Slankweg
Gronausestraat – Beringstraat – Heidevlinder
Noord Esmarkerrondweg – Lipperkerkstraat – Sleutelweg
Noord Esmarkerrondweg – Oosterstraat
Noord Esmarkerrondweg – Sleutelbloemweg
Noord Esmarkerrondweg – Stokhorstlaan (aktiv nachdem der letzte Läufer der 1. Runde passiert ist)
Lossersestraat – Lonneker Molenweg – Glanerbruggeweg
Oldenzaalsestraat – Scholten Reimerstraat – Lonnekermolenweg
Lijsterstraat – Voortmansweg (aktiv nachdem der letzte Läufer der 1. Runde passiert ist)
IJsselstraat – Fazantsstraat
Stroinksbeekweg – Hulsmaatweg
Lonnekerspoorlaan – Roomweg
Lasondersingel – Lonnekerspoorlaan (äußerer Ring vom Singel, nachdem der letzte Läufer der 1. Runde passiert ist)
Deurningerstraat – Lasondersingel – Lasondersingel
Boddenkampsingel – Kottendijk
Boddenkampsingel äußerer Ring vom Singel auf der Höhe von dem G.J. vom Heekpark
Hengelosestraat – De Ruyterlaan (Nordseite des Prinsessetunnels)
De Ruyterlaan – Parkweg – Stationsplein (Südseite des Prinsessetunnels)
Piet Heinstraat – Hoedemarkersplein – M.H. Tromplaan

2. Runde Demcon Marathon

C.F. Klaarstraat – Pelmolenstraat
Oliemolensingel – Marthalaan
Waalstraat – Hunzestraat – Deppenbroekstraat
Deurningerstraat – Horstlindelaan – Vanekerstraat
Horstlindelaan – Doktor Zamenhoflaan – Pompstationweg
Drienerlolaan – Drienerbleeklaan – Hallenweg
Bosweg (Drienerbeeklaan nur rechts)
Hengelosestraat – Drienerbeeklaan – Capitool
Capitool (Colosseum nur rechts)
Lambertus Buddestraat (bei Twekkelertunnel)
Hengelosestraat – Roessinghsbleekweg – Goolkatenweg

Während des Marathons wurden an verschiedenen Stellen entlang der Strecke Absperrungen angebracht, die die Straßen vorübergehend für den Verkehr gesperrt machten. Der Parcours ist in vier Zonen unterteilt, so dass wir einen schrittweisen Auf- und Abbau durchführen können, mit dem Ziel, die Dauer der Hindernisse so kurz wie möglich zu halten. Die Absperrungen werden morgens vor dem Start des Marathons angebracht und danach schnellstmöglich wieder entfernt. Während des Enschede-Marathons können Sie die Strecke zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto über Kreuzungspunkte an verschiedenen Orten passieren. Verkehrsleiter werden Sie dabei unterstützen.

Teilnehmern und Besuchern, die von (weit) außerhalb von Enschede kommen, wird die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen. Ab diesem Jahr verkehren die Züge auch ab Rotterdam und Amsterdam Central pünktlich, sodass Sie entspannt um 10:00 Uhr am Start ankommen können.

Autofahrer, die in der Van-Heek-Garage parken möchten, können den Osteingang nicht nutzen.

Teilnehmern und Besuchern, die in der Nähe oder in Enschede wohnen, wird empfohlen, mit dem Fahrrad oder zu Fuß anzureisen.

Für Zuschauer, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, stehen rollstuhlgerechte Plätze zur Verfügung. Diese befinden sich neben dem Einladungszelt am Start/Ziel am Boulevard 1945.

Für weitere Informationen senden Sie eine E-Mail an [email protected]

Bereit für deinee Entwicklung? Registrieren